Drucken

Lüneburg – Bramfeld 1:0

Geschrieben von Martin Knufinke. Veröffentlicht in Nachricht

Die Lüneburger Senioren des MTV Treubund Lüneburg Ü 35 schlagen den Tabellenzweiten Bramfeld verdient mit 62:45 (17:8; 29:22; 46:38). Das Duell Lüneburg gegen Bramfeld steht damit zum Spielende 1:0. Direkt anschließend spielte die 1. Herren des MTV ebenfalls gegen Bramfeld – mit einem fast identischen Team – in der Stadtliga.

Das Spiel wurde wie erwartet nicht leicht. Schon nach drei Minuten stand es durch zwei Dreier des Gegners 2:6. Die Hamburger konnten dann aber nicht mehr viel zusetzen. Dagegen hatten die MTVler doch einiges zu bieten. Mit den Dirigenten Losada, G. Rechten und Hesse spielte das Team souverän auf. Vor allem Losada machte den Unterschied und wollte den Ball auch gegen hart attackierende Bramfelder nicht hergeben. So konnten in wechselnder Besetzung viele Lüneburger ihre Stärken ausspielen. Insgesamt ein verdienter Sieg, wobei der MTV mit einer Niederlage mehr Tabellendritter bleibt.

Die Gewinner des MTV Treubund Lüneburg: Losada 21 Punkte/2 Dreier, Hesse 12, G. Rechten 9, Lehmann 6, K. Rechten 6/2, Borchert, Lorenz je 3, Gauthier 2, Papenfuß, Wiese, Knufinke (n.e.)