AllgemeinTeams - 1. Herren

2. Herren: Training startet nach den Herbstferien

Der Trainer ist gefunden, die Trainingszeit steht – nach den Ferien werden die 66ers mit dem Training der 2. Herrenmannschaft starten.

„Das ging schneller als erwartet“, sind sich die Verantwortlichen der Basketballer einig und jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. Dadurch gibt es nun eine gute Möglichkeit für weitere Herrenspieler, die bisher wenig oder keine Basketballerfahrung haben, aktiv zu werden. Aber auch für Ehemalige ist dies eine gute Option, die trainieren wollen.

Das Kernteam bilden die Spieler, die aktuell in der 1. Herren mittrainieren, aber in der anstehenden Saison nicht zum 16er Kader gehören.

Doch eine komplette Trennung der Teams im Training soll das noch nicht bedeuten. Das Konzept der Trainer sieht vor, dass der 16er-Kader und die 2. Herren jeweils eine Trainingszeit pro Woche alleine haben und zusätzlich ein gemeinsames Training mit allen Herrenspielern stattfindet. Hieran können die Spieler der 2. Herren teilnehmen, die gerne ein zweites Training pro Woche machen möchten. Das gemeinsame Training findet in einer großen Halle statt, in der die 25 Herrenspieler aktuell schon trainieren und die für das gemeinsame Training gut geeignet ist.

Jetzt ist also ein guter Zeitpunkt für den (Wieder-) Einstieg.

Bei Interesse können die Trainingszeiten beim Spartenleiter oder Trainer der 1. Herren erfragt werden. Unter Berücksichtigung der Corona-Regeln ist es notwendig, dass sich Interessenten vorher anmelden, ein spontanes Vorbeikommen ist leider nicht möglich!

Es ist geplant, dass die 66ers in der Saison 2021 / 2022 mit zwei Herrenmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.