AllgemeinTeams - M14

mU14: Die Jahrgänge 2007 und 2008 testen gegeneinander

Die 66ers des Jahrgangs 2007, die als U14-1, und die 66ers des Jahrgangs 2008, die als U14-2 für die Saison gemeldet sind, haben die Trainingszeit am Freitag dafür genutzt, um ein Testspiel unter realen Bedingungen durchzuführen.

Dank der beiden lizensierten Schiedsrichter Jonas und Mattis bekam die Partie einen offiziellen Charakter. Aufgrund der Ferien waren beide Teams zwar nicht voll besetzt, doch die U14-1 konnte mit 7 Spielern und die U14-2 mit 10 Spielern antreten. 5 der 17 Aktiven spielten das erste Mal unter offiziellen Bedingungen. Die anfängliche Nervosität wich nach kurzer Zeit und dann spielten beide Teams engagiert.

Die ersten beiden Viertel waren sehr ausgeglichen. Die U14-1 lag zwar immer knapp in Führung, doch die U14-2 blieb dran. Zur Halbzeit stand es 18:15.

Anfang des dritten Viertels hatte die U14-1 dann einen kleinen Lauf und konnte 5 Angriffe nacheinander erfolgreich abschließen. Aber die U14-2 ließ den Kopf nicht hängen und erzielte auch weiterhin seine Körbe.

Das Endergebnis lautete 45:23.

Für die U14-1 spielten (alphabetisch): Arnav, Emil P., Johann, Kilian, Linus, Mio und Yannick

Für die U14-2 spielten (alphabetisch): Fidelis, Jasper, Joost, Leon, Lucas, Marcel, Mats, Matti, Mika und Taavi