AllgemeinTeams - 1. Herren

66ers Herren: 1 Herren im Plan – Phase 2 beginnt

Im März 2019 wurde noch darüber diskutiert, ob die 66ers einen Trainer und ausreichend viele Spieler haben werden, um eine Herrenmannschaft zu melden.

Heute stellt sich die Situation ganz anders dar. Im April 2019 wurde ein Trainer für die Herren gefunden, der eine genaue Vorstellung von der weiteren Entwicklung im Seniorenbereich mitgebracht hat.

Der Plan war einfach:

  • Aufbau eines Teams mit möglichst vielen jungen Spielern
  • Teilnahme am Spielbetrieb
  • Perspektive für die eigenen Jugendspieler bieten
  • Aufstieg im 2. Jahr

Die ersten drei Punkte sind inzwischen erfüllt. Das Team besteht aktuell aus 25 Spielern, die am Training teilnehmen. Drei weitere Anfragen liegen beim Trainer auf dem Tisch.

Nach aktuellem Plan wird die 1. Herren mit einem Altersschnitt von 21,8 Jahren in ihre 2. Saison starten, die am 08.11.2020 beginnen soll. In der vergangenen Saison belegte das Team den undankbaren dritten Platz und verpasste den Aufstieg dadurch knapp.

Damit ist das Ziel für die kommenden Saison klar!

Parallel beginnt die Phase 2, der Aufbau einer zweiten Mannschaft – ein Jahr früher als geplant.

Obwohl noch Fragen bezüglich des Trainings zu klären sind, ist dies jetzt der wichtige nächste Schritt. Dadurch bekommen die Spieler der Trainingsgruppe, die in den Punktspielen noch nicht eingesetzt werden, eine Perspektive. Dies gilt auch für die Jugendspieler, die in den kommenden Jahren in die Senioren wechseln werden.

Als nächstes werden beispielsweise im Mai 2021 zehn Spieler des Jahrgangs 2003 aus der U18 in die Herren kommen. Und auch in den zukünftigen Jahren ist, mit Blick auf den stetig wachsenden Jugendbereich, zu erwarten, dass viele Spieler in die Senioren nachrücken werden.

Das geht nur natürlich nur mit den vielen Aktiven, die mehr tun, als nur selber zu spielen – Danke euch!