AllgemeinTeams - M18

DBB spendet 66ers einen Trikotsatz für gelungenes Basketball-Event

Der Deutsche Basketball Bund honoriert die Leistung des Lüneburger Basketballer bei der Ausrichtung ihres Events im Rahmen des bundesweiten „Back on Court“ am 19.06.2021 mit der Spende eines Trikotsatzes.

Wir 66ers haben an diesem Tag ein Basketball-Event auf dem MTV-Sportgelände Uelzener Straße durchgeführt. Mit über 90 Teilnehmer*innen gehörte es zu einer der größeren Veranstaltungen und durch den Trikotsatz hat es sich nun doppelt gelohnt.

Durch das stetige Wachstum der Sparte können wir von Jahr zu Jahr mehr Teams für den Spielbetrieb melden und benötigen daher auch regelmäßig neue Trikotsätze. Da Trikotsätze laut Vereinsstatuten aber nicht aus dem Spartenetat gekauft werden können, sind wir stetig auf der Suche nach Sponsoren dafür oder die Spieler*innen oder Eltern finanzieren diese.

Sponsoren zu finden ist natürlich nicht so leicht, weil die Stadt und Region Lüneburg so sportbegeistert ist und dadurch die Konkurrenz groß ist. Daher hilft die Trikotspende des DBB uns sehr.

Den Trikotsatz erhält unsere männliche U18, die dieses Jahr erstmals mit 2 Teams als mU18-1 in der offenen Runde A und als mU18-2 in der offenen Runde B antreten wird. Die männliche U18 erhält den Trikotsatz, weil die Jungs am intensivsten beim „Back on Court“ unterstützt und die Stationen betreut haben. Es ist also ein Dankeschön für euren Einsatz und euer Engagement! Und ihr seid ja schon wieder ganz vorne mit dabei, indem ihr 5 Spieler für den nächsten Schiedsrichterlehrgang gemeldet habt.

Ohne solche ehrenamtlichen Helfer wäre die tolle Entwicklung unsere Sparte in den vergangenen Jahren nicht möglich gewesen. Weiter so!!!