Teams - U12-2

Super Stimmung bei der U12-2

Im letzten Spiel des Jahres wollten wir unsere Traumserie fortsetzen und ungeschlagen in die Winterpause gehen. Zu Hause erwarteten wir das tolle Team von Africans United aus Hamburg. Ein Gegner mit einer starken und schnellen Truppe.

Wir beginnen stark und machen schnelle Punkte. Es steht 11:2 nach dem ersten Achtel. Die nächsten zwei Durchgänge legen die Gegner stark nach und holen auf. Unsere Defense wackelt und wir treffen vorne sehr wenig. Es steht 13:13 nach drei Achteln. Noch ein Abschnitt bis zur Pause. Wir spielen wieder besser und verteidigen auch gut. Mit 23:15 geht es in die Pause.

Nach der Pause geht es spannend weiter, aber wir kommen nicht so gut ins Spiel zurück. Nach vorne gelingt kaum etwas und die Gegner treffen immer besser. Das Blatt wendet sich und wir liegen 23:28 zurück. Zwei Achtel bleiben wir ohne Korberfolg. Nur noch zwei Abschnitte. Können wir das Spiel noch drehen? Wir spielen aggressiver und gehen mit nur einem Punkt Vorsprung bei 31:30 in das letzte Achtel. Ein enges Spiel und Aufregung in der Halle: Ein Angriff von uns wird unsportlich vom Schiedsrichter gepfiffen. Große Aufregung beim Gegner. Es geht hin und her und beide Mannschaften vergeben viele Chancen. Am Ende siegen wir glücklich mit 34:33.

Wir beenden die Hinrunde ungeschlagen und als Tabellenerster in der Gruppe U12C.

Es spielten:

Levin, Matti (15), Fidelis, Johanna (2), Emil (2), Leon, Patrizia, Piet (4), Jona (2), Julius, Joost, Noah (9)