Teams - 1. Herren

1 Herren: Klarer Sieg im Spitzenspiel

Im ersten Viertel brauchten die 66ers zwei Minuten, um ins Spiel zu finden und dann folgte ein Offensivfeuerwerk. Die Lüneburger trafen aus allen Situationen und erzielten in den ersten 10 Minuten 33 Punkte. Der Tabellenführer hielt im Angriff mit seinem starken Center dagegen, der aufgrund seiner körperlichen Überlegenheit 8 seiner insgesamt 9 Punkte erzielte. 33:20.

Mit der Offensivleistung der MTVer sehr zufrieden, waren 20 Punkte des Gegners zu viel für die 66ers. Jetzt wurde richtig verteidigt, was auch nötig wurde, weil die Trefferquote im Angriff nachließ. Zur Halbzeit stand es verdient 46:31 für Lüneburg.

Im dritten Viertel wurde der Vorsprung noch langsam ausgebaut, bis beim Stand von 59:37 drei rabenschwarze Minuten für die 66ers folgten. Im Angriff wurden 2 Korbleger und 4 Freiwürfe verworfen und Winsen verkürzte auf 59:36. Doch unser junges Team hat schon viel in dieser Saison dazu gelernt, legte im letzten Viertel den Schalter noch mal um und gewann verdient und souverän mit 71:52.

Gunnar (19), Mattis (12), Timon H. (9), Alvin (9), Jacob (5), Dominik (5), Thorben (5), Timon K. (4), Steffen (3), Florian