AllgemeinTeams - 1. Herren

1. Herren testet gegen die U18 der 66ers – 67 : 44

Einen ersten Test hat die 1. Herren am Montag gegen die eigene U18 durchgeführt. In einem von beiden Seiten temporeichen Spiel, in dem die U18er eine gute Leistung zeigten, konnten die Herren verschiedene Trainingsinhalte in Wettkampfatmosphäre anwenden.

Trainer Kai Kalippke gab seinem Team Vorgaben für den Angriff und die Verteidigung, die die 5 Spieler auf dem Feld in den folgenden 5 Minuten umsetzen sollten. Dabei bestätigte sich die Erwartung und die Erfahrungen aus der letzten Saison, dass das junge Team das Tempo liebt.

Schwieriger wurde es, als die Vorgabe lautete, auf Schnellangriffe zu verzichten, um das Set-Play zu üben. Das hat aber nicht überrascht, denn das Set-Play steht erst seit Freitag auf dem Trainingsplan und die Spieler, die Freitag nicht beim Training waren, bekamen erst am Spielfeldrand eine „Theorieschulung“ von den Mitspielern am Taktikboard.

Durch diese Partie wurde deutlich, woran die 1. Herren bis zum Saisonstart am 31.10.2020 in Winsen noch arbeiten muss.

Danke an die U18 und ihre Coaches – es hat Spaß gemacht und ihr habt ein gutes Spiel gezeigt!

Für die 1. Herren spielten: Fabian (19); Timon K. (8); Jacob (8); Torben S. (7); Mattis (6); Florian Wei. (4); Dominik (4); Per (4); Timon H. (2); Thore (2); Sebastian (2); Florian Wer. (1)