AllgemeinTeams - 1. Herren

1. Herren: Training im Wohnzimmer

Die erste gemeinsame Trainingszeit in diesem Jahr stand für die Herren am Montag im Kalender. Natürlich haben sich die Spieler dafür nur virtuell getroffen und die Halle wurde gegen das eigene Wohnzimmer eingetauscht.

Die Spieler absolvierten eine Einheit von 90 Minuten, die aus einem ausgiebigen Aufwärmprogramm auf engstem Raum, Ballhandling, Funktionsgymnastik und Krafttraining bestand. Speziell koordinative Elemente konnten gut trainiert werden.

Am Ende des Trainings, in dem aus Rücksicht auf die Nachbarn und Familie keine Dribbelübungen enthalten waren, war zu sehen, dass die Spieler und der Coach ordentlich „in Schweiß“ geraten sind. Das Team wird ab jetzt bis auf weiteres 1 Mal pro Woche in dieser Form miteinander trainieren.