AllgemeinTeams - M14

mU14: Distanztraining gestartet

Ebenso, wie mit der wU12 (siehe vorherigen Bericht) hat Coach Kai gestern auch mit der männlichen U14 mit dem Distanztraining begonnen. Nach der langen coronabedingten Pause war der Trainer gespannt, wie das Angebot, via Zoom „zusammen“ zu trainieren, angenommen wird.

Das dann 17 Spieler mitgemacht haben, ist ein deutlicher Beleg dafür, dass die Jungs daraufhin fiebern endlich wieder Basketball spielen zu können. Natürlich fehlen beim Distanztraining die Möglichkeiten zu dribbeln, Körbe zu werfen oder mit- bzw. gegeneinander zu spielen, aber dennoch kam keine Langeweile auf. Der Fokus liegt bei dieser Trainingsform darauf, die Kondition, Koordination, das Ballgefühl und die Kraft zu verbessern.

Als „Hausaufgabe“ gibt es dann 2-3 Dribbelübungen, die die Spieler im Laufe der Woche regelmäßig alleine trainieren sollen.

Das Distanztraining der mU14 findet mittwochs und freitags statt.